Random header banner 1 Random header banner 2 Random header banner 3 Random header banner 4 Random header banner 5

Nachlese zum FfR-Sommerferienprogramm




Mit einer kleineren Gruppe, als von den Anmeldungen her erwartet und eingeplant (12 statt 20 Kindern) starteten wir gleich in der ersten Ferienwoche am 3.8. in unser "Abenteuer Flughafen"- zunächst einmal mit der S-Bahn. Alle Kinder waren super ausgerüstet: Vesper, Jacke, Schirm, der aber zum Glück dann doch im Rucksack bleiben konnte!

Im Besucherzentrum gab es, angeregt auch über einen Film, in dem die Abläufe von der Gepäckabgabe bis zum Abflug sehr kurzweilig und gut verständlich erklärt wurden, viele Fragen, die geduldig von unserer Flughafenführerin beantwortet wurden. Auch für uns Erwachsene waren viele Informationen neu und spannend,  und nun wissen wir, dass die meisten Passagiere von Stuttgart aus nicht nach Mallorca, sondern nach Berlin und Hamburg fliegen, der Flughafen Stuttgart nicht der größte in Deutschland ist - klar, das ist Frankfurt, Stuttgart steht an 7. Stelle, immerhin mit beeindruckenden 20-30 Tausend Passagieren pro Tag!  Genauer schauten wir uns ein großes Luftbild-Wandposter an und staunten über die enorme Größe und die Vielzahl an für solch einen Komplex notwendigen Gebäuden und Flächen, wie z.B. die Wartungshangars, den Feuerwehrstützpunkt, die Frachtgutabfertigung, den Tower. Und an vielen von diesen Gebäuden sind wir dann in einem Passagierbeförderungsbus nur mit uns Renningern "an Bord" langsam vorbeigefahren und konnten so alles aus nächster Nähe sehen. Toll, wie unser Fahrer den Europapark-Maus-Jet umrundet hat, der gerade betankt und beladen wurde!

Nach so viel Hören-Sehen-Fragen-Staunen freuten sich alle auf's Vesper, natürlich auf der Besucherterrasse, mit dem Flair und "Nebengeräusch" der startenden und landenden Flugzeuge in und aus aller Welt.

Wir haben diesen Ausflug mit den sehr interessierten Kindern sehr gerne organisiert und begleitet und sagen an dieser Stelle herzlichen Dank an Brunhilde Arnold, die ihre Arbeitszeit großzügig zur Verfügung gestellt hat!

gez.: Traute Badjon